Weihnachtsbäume werden auch 2021 geholt…

Weihnachtsbäume in der Kernstadt werden trotz Corona geholt

Evangelische Gemeinde aus der Schillerstraße mit Notprogramm

Aus der (Corona-)Not eine Tugend wollen wir mit der Weihnachtsbaum-Aktion in 2021. Eigentlich ziehen die Jungscharler und viele Helfer der Gemeinde immer Anfang Januar des Jahres von Haus-zu-Haus, sammeln Spenden für das Haigerer Missionswerk DIGUNA und holen die ausgedienten Weihnachtsbäume ab.  „Wir sind in der Verpflichtung, den Menschen in Haiger auch in diesem Jahr ihr Bäume zu holen“, so Uli Focking, (Ältester und Mitverantwortlicher für das Einsammeln.) „Da darf uns Corona nicht ausbremsen“, so Uli weiter. Und so werden die Bäume nun dieses Jahr im „Müll-Abfuhr-System“ eingesammelt. Am 16. Januar ab 9.00 Uhr werden die Bäume geholt. „Wir werden nicht von Haustür zu Haustür gehen können, sondern nur bis zum Grundstückszugang“, so die Mitarbeiter der Aktion. „Deshalb müssen die Menschen ihre Bäume am Straßenrand im Bereich der Bürgersteigs – gut sichtbar – ablegen. Wir wollen und müssen alle Hygieneauflagen einhalten“, so heißt es weiter. Möglichst in 2-er Gruppen eines Hausstandes wollen wir uns aufmachen und mit Mundschutz und Abstand, die Weihnachtsbäume per Hänger oder LKW abtransportieren. So wie bei der Müllabfuhr. Dabei sollen die Jungscharlerdieses Jahr nur vereinzelt zum Einsatz kommen. „Wir wollen größtmöglichen Schutz für die Bürger und uns – und das ist gerade bei den Kindern nicht sichergestellt“, so die Meinung der Gemeindeleitung.

Wer möchte, darf natürlich trotzdem spenden. Da es diesmal nicht möglich ist, mit Sammelbüchsen rundzugehen, besteht die Möglichkeit per PayPal oder Überweisung zu spenden. Der Erlös geht wieder an das Missionswerk DIGUNA, das seit Jahren Projekte wie Schulen, Werkstätten und Wasserversorgung in Zentralafrika aufbaut und unterhält. „Es ist gut, wenn auch da wieder etwas zusammenkommt“, so der Tenor aus der Gemeinde in der Schillerstraße.

Vermerk: Bäume

SparkasseDillenburg,  IBAN DE 69 5165 0045 0000 0808 04

PayPal    Finanzen@efg-haiger.de

Lebenselixier Bibel Allianz-Gebetswoche 2021

Auftakt-GoDi am Sonntag (10.Januar) nur über den Live-stream der FeG Haiger

Ja, sie findet statt, die Allianz-Gebetswoche 2021, wenn auch in ganz anderer Form als gewohnt.
Wir beginnen die Gebetswoche mit einem gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, dem 10.1. um 10.00 Uhr (!). Die Predigt wird unser Pastor Matthias Ackermann halten. Der Gottesdienst beginnt bereits um 10 Uhr – er wird allerdings nur über den Livestream der FeG Haiger gesendet.

Von Montag bis Samstag wird es morgens zwei Impulse geben, die man auf dem YouTube-Kanal unserer Gemeinde sehen kann. Abends sind Gebetstreffen per Zoom geplant.

Viele Infos und Andachten zur Gebetswoche gibt es auch auf der Homepage der Evangelischen Allianz unter allianzgebetswoche.de

Einführungstext der Ev. Allianz:

Die Gestaltung der Allianzgebetswoche während der Covid-19-Pandemie

Viele von euch  haben sich im Vorfeld einen Livestream gewünscht. Den wird es jetzt doch geben, um allen zu ermöglichen an der Allianzgebetswoche teilzunehmen. Wir stellen an jedem Tag den Gebetsabend online – mit Liedern, Impuls und Gebetszeiten. Dieses Angebot kann man dann für sich, in einer Kleingruppe oder im Rahmen eines Live- oder Zoomgebetstreffens schauen und gemeinsam beten!
Wir ermutigen die Ortsallianzen, eigene kreative Wege zu gehen, um das gemeinsame Beten während der Allianzgebetswoche zu fördern. Darum: Wenn größere Gebetszusammenkünfte räumlich nicht möglich sind, so treffen Sie sich doch in Kleingruppen oder bieten vor Ort eine Gebetsveranstaltung im Online-Modus an. Statt einer „Gebetsstunde“ an einem Abend könnte auch ein Gebetstag (24 Stunden) eine Alternative sein. Die Räumlichkeiten einer Gemeinde werden offen gehalten, so dass immer einige wenige die Gebetsanliegen der Gebetswoche aufnehmen. Manche älteren Beterinnen und Beter würden sich freuen, wenn im Zuge der Allianzgebetswoche zum Beispiel vormittags ein Gebetsangebot eingeplant würde. Zudem haben wir auch für Kinder, Jugend, Frauen und Männer wieder Entwürfe zusammengestellt. 

Die vorgeschlagenen Themen sind dabei nur Entwürfe – und dürfen gerne mit Ihren Ideen erweitert werden. Und für alle kleinen und größeren Gebetszusammenkünfte gibt es ein Versprechen von Jesus:

„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt bin, da bin ich mitten unter ihnen“.

Die Bibel besser verstehen – Mittwochs im Bibelforum

Bibelforum mit den Pastoren – ab jetzt jeden Mittwoch!

Du willst die Bibel besser verstehen und deinen Horizont über biblische Meinung und Positionen erweitern? Unsere Pastoren Matthias Ackermann und Edgar Kessler werden uns ab Januar die Zusammenhänge der Bibel näher erläutern. Dies wird mittwochs von 20:00 Uhr – 21:00 Uhr (über Zoom) stattfinden. Wir werden unterschiedliche Themenbereiche der Theologie näher beleuchten und verständlich erklären. 

06.01. Die Lehre vom Menschen – Ursprung / Bestimmung / Identität des menschlichen Daseins (Edgar)

13.01. Allianzgebetswoche (kein Bibelforum)

20.01. Die Lehre vom Menschen – Die Eigenheiten von Mann und Frau (Matthias)

27.01. Die Lehre vom Menschen – Was ist Sünde? Ursprung / Natur / Konsequenzen (Edgar)

Gottesdienst weiter im Live-Stream

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind „reale“ Gottesdienste im Gemeindehaus zur zeit nicht möglich…

..du hast aber die gute Möglichkeit im live-stream und über Zoom am Gottesdienst – zuhause von der Couch allein oder mit der ganzen Familie am Gottesdienst teilzunehmen.

Hier kannst du Sonntag – ab 10.30 Uhr – den Gottesdienst live miterleben: Gottesdienst live

Halt STOP: Möchtest du den Gottesdienst nicht alleine genießen? Komm in den ZOOM-Raum. Hier kannst du Sonntags den GODI gemeinsam mit anderen LIVE erleben. Von 10 – 12 Uhr ist unser Treffpunkt am Sonntag offen und du kannst dich gerne vor und nach dem Gottesdienst mit anderen Gottesdienstbesuchern austauschen, einfach mal HALLO sagen und mal wieder den einen oder anderen „persönlich“ – online treffen. Probier es einfach aus.

Hier bist du auf dem zum Zoom-Gottesdienst.

Gib bitte folgende Zugangsdaten ein:

Meeting-ID: 208 581 6342
Kenncode: B3s7Wp  

(Am PC wirst du in der Regel automatisch weitergeleitet. Am Handy oder Tablett musst du evtl. die Zoom-App installieren.

Hier findest du die Termine und Infos zu kommenden Gottesdiensten

Was läuft noch in der Gemeinde..?

Na, es wird sicher jedem aufgefallen sein – dank Corona-Pandemie – ist vieles im öffentlichen Leben lahmgelegt und muss eingeschränkt stattfinden.

Das Ganze macht auch vor unserer Gemeinde nicht halt. Aber wir dürfen im digitalen Zeitalter bequem umsteigen auf live-Stream und Zoom.

Zur Zeit finden statt:

Sonntags 10.30 Uhr Gottesdienst

Mittwoch 19.30 Uhr Gebetstreff

Mittwoch 20.00 Uhr Bibelforum

Hier gehts zum live-Stream

Hier gehts zu ZOOM

Gib bitte folgende Zugangsdaten ein:

Meeting-ID: 208 581 6342
Kenncode: B3s7Wp  

Gottesdienste in der Corona-Zeit – alle ab März 2020 auf Abruf

Wenn man nicht zum Gottesdienst kommen kann, muss der Gottesdienst eben nach Hause kommen. Das ist im Zeitalter des „streamens“ und des Internet kein großes Problem. Und so findet ihr hier die Gottesdienste – die wir mit Hilfe von YouTube jeden Sonntag „live“ ausstrahlen – nochmals in der Mediathek – jederzeit auf Abruf .

Folge dem Link zu YouTube und erlebe alle Predigten seit März 2020

Biblische Impulse von Pastor Matthias Ackermann:

10.04.2020 – Gedanken zu Karfreitag

09.04.2020 – Gründonnerstag

07.04.2020 – Palmsonntag

27.03.2020 – All eure Sorgen werfet auf IHN

Übersicht aller Impulse von Matthias bei YouTube

Den Kinder-Newsletter findest du hier.

Gottesdienste jetzt jeden Sonntag – live – hier mitverfolgen

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus haben wir uns entschieden – bis auf weiteres – alle Gottesdienste und Gruppenstunden abzusagen.

Die nächsten Gottesdienste – ab dem 22.03.20 – werden dann jeden Sonntag ab 10.30 Uhr über den Live-Stream https://www.efg-haiger.de/live/ zu verfolgen sein.

hier gehts zum live-Stream:

Sollten sie Probleme beim einloggen haben, bitte kurze Mail an live@efg-haiger.de

Wo gehöre ich hin – Allianz-Gebetswoche 2020


Christen weltweit beten gemeinsam

Gemeinsamer Start ist bei uns in Haiger am 12.1.2020 mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Ev. Stadtkirche. Von Montag bis Freitag treffen wir uns jeweils um 20 Uhr zum Gebet:Am Montag und Dienstag in der Freien ev. Gemeinde im Hickenweg, am Mittwoch im Gemeindehaus der ev. Stadtkirche und am Donnerstag und Freitag in der Ev. Freik Gemeinde in der Schillerstraße.An jedem Abend wollen wir besondere Haigerer Anliegen einbeziehen.
Alle sind herzlich eingeladen!

Die Themen an den einzelnen Abenden:

Sonntag… zu den Wurzeln des Lebens – Jer 17,7-8; Kol 2,6.7, Eph 3,14-17
Montag… in der Ewigkeit verankert – Hbr 6,19; Jer 17,12
Dienstag… an den Schleifstein der Gemeinschaft – Spr 27,17; Gal 2,11-16;
Mittwoch… in das Kraftfeld des Heiligen Geistes – Apg 4,23-31; Ps 2
Donnerstag… in die erschütterte Welt – Jh 17,14-19
Freitag… in das Miteinander der Generationen – Mal 3,24; 2Tim 1,5ff;
Samstag… zu den unbeachteten Menschen – Jh 4,1-26
Sonntag… in das Haus des Herrn (Zurück ins Vaterhaus) – Ps 23,6; Jh 14,2.3

Mit 66 Jahren… da gehts zum Forggenhof – Senioren on Tour

Für das Thema Erholung ist man nie zu alt. Unser Seniorenkreis macht sich im September auf eine Reise in eine der schönsten Regionen in Deutschland – das Allgäu!

In Nähe der Königsschlösser liegt der Forggenhof. Ein christlich und familiär geführtes Freizeit- und Erholungshaus im Bund Freier evangelischer Gemeinden, Hier kann man auftanken, die Seele baumeln lassen und viel gemeinsam erleben. Weitere Infos zu Haus und der wunderschönen Lage finden sie hier.